RICHIEDI UN PREVENTIVO




Pacchetti volo + soggiorno

scopri l'offerta

dyslexic friendly

 

 

Dieses Jahr freuen wir uns, Ihnen das Camping informieren ernannt

 "DYSLEXIC FRIENDLY"  <DYSLEXIA FREUNDLICH>

 

Umberto Gibilisco und ihre zwei Kinder sind Legastheniker.
 
Im Sinne der Aufteilung der Probleme erfahren und die Möglichkeit zusammen die Straßen zu bringen, um diese Schwierigkeiten zu bekämpfen, vor allem in Institutionen

bieten wir eine 10% Rabatt auf unsere Preise für Mitglieder A.I.D.

mit Ausnahme des Monats August

 

Legasthenie ist eine spezifische Lernstörung (ASD). Dieser Begriff bezieht sich nur auf Störungen schulischer Fertigkeiten, insbesondere zu: Legasthenie, dysorthography, Schreibschwäche und Dyskalkulie.

Das Hauptmerkmal dieser Kategorie ist seine Spezifität, dh die Störung wirkt sich eine bestimmte Domäne Kompetenzen (Lesen, Schreiben, Mathematik), intakte allgemeinen intellektuellen Fähigkeiten verlassen. Dies bedeutet, dass, um eine Diagnose von Legasthenie haben, das Kind muss nicht anwesend sein: Mangel an Intelligenz, Umweltprobleme oder psychische, sensorische oder neurologische Defizite. Diese Störung ist durch neurobiologische Veränderung, die die DSA (Funktionsstörung in den Betrieb bestimmter Gruppen von Zellen für das Erkennen von Buchstaben-Wörter und ihre Bedeutungen verantwortlich) charakterisiert verursacht.

Legasthenie ist eine Schwierigkeit, die die Fähigkeit zu lesen und zu schreiben, korrekt und flüssig wirkt. Lesen und Schreiben werden als Handlungen so einfach und automatisch, dass es schwierig ist, die Ermüdung eines legasthene Kind zu verstehen.
Leider ist in Italien Legasthenie ist wenig bekannt, obwohl es sich um Berechnungen, dass 3-4% der Schüler (Ende der Grundschule und Ssecondaria erster Instanz). Legasthenie ist nicht durch einen Mangel an Intelligenz oder durch Umweltprobleme oder psychische oder neurologische oder sensorische Defizite verursacht.
Das legasthene Kind kann lesen und schreiben, aber nicht zu, so dass nur durch Eingreifen der meisten seiner Fähigkeiten und seine Energie zu tun, denn es kann nicht so tun, automatisch und erhält daher schnell müde, Fehler zu machen, zurückfallen, nicht lernen. Die dislessa ist fast ständig Verbindung mit anderen Erkrankungen (Komorbidität); Diese Tatsache legt die markiert Heterogenität der Profile und der Ausdruckskraft, mit der die DSA auftreten, und das hat wichtige Auswirkungen auf die Diagnosetests. Die Schwierigkeiten beim Lesen kann mehr oder weniger stark und wird oft durch Probleme schriftlich beizufügen: dysorthography (dh eine Art von Rechtschreibschwierigkeiten in 60% der Fälle) und Schreibschwäche (Schwierigkeiten in der Bewegung und Motor bis das Schreiben, das ist eine schlechte Ausbeute formal, in 43% der Fälle), bei der Berechnung (44% der Fälle), und manchmal auch in anderen geistigen Aktivitäten. Allerdings sind diese Kinder in der Regel intelligent und lebendig und kreativ.